Wasserpflanzen

Rohrkolben

Der Rohrkolben ist eine Pflanze. Er befindet sich an Seen. Oder in Sümpfen. Wenn der Boden richtig feucht ist, dann wächst er sehr dicht. Die Blätter können bis 4 Meter lang werden. Der Rohrkolben ist im Sommer grün. Am oberen Ende hat die Pflanze einen Kolben. In diesen Kolben befinden sich die Blüten. Die Menschen nutzen den Rohrkolben. Denn er ist für viele Sachen gut. Man kann damit zum Beispiel Abwasser wieder sauber machen. Außerdem kann man damit Gifte aus dem Boden holen. Man kann es auch verwenden, um Gebäude zu dämmen. Dann wird es in den Gebäuden nicht zu warm und auch nicht zu kalt. Man kann mit dem Rohrkolben auch bauen. Und es kann auch zum Heizen benutzt werden. Die Teile vom Rohrkolben kann man essen. Sie sind nicht giftig.
Vor vielen Tausend Jahren hat man aus den Wurzeln Mehl gemacht. Andere Teile der Pflanze hat man gekocht wie Gemüse. Fast alle Dörfer im Kreis Pinneberg haben ein Wappen. Bei einigen von diesen Dörfern sieht man in dem Wappen einen Rohrkolben. Zum Beispiel in dem Wappen von Klein Nordende. Und auch die Dörfer Osterhorn und Westerhorn haben einen Rohrkolben darin.

Schilfrohr

Schilfrohr ist eine Pflanze. Sie gehört zu einer Gruppe, die man Süßgräser nennt. Meistens sagt man einfach nur Schilf. Schilf kann bis zu 4 Meter hoch werden. Es blüht zwischen Juli und September. Schilf steht meistens am Wasser. Zum Beispiel an Seen oder auch an Bächen. Es kommt aber auch im Moor vor. Es mag sehr Schlammböden. Der Boden darf aber nicht so kalt sein. Schilf kann auch ein Stoff zum Bauen sein. Manche Menschen decken ihr Hausdach damit. Man spricht dann von einem Reetdach. Es wird auch benutzt um vor der Sonne zu schützen. Oder vor Wind und Wärme. Schilf ist auch sehr gut für viele Tiere. Es bietet Vögeln Nahrung. Manche Vögel bauen auch ihr Nest im Schilf. Es ist dort gut versteckt. Wenn sich Feinde nähern, raschelt das Schilf. Dann können die Vögel flüchten. Es gibt aber auch viele Insekten. Und diese Insekten locken auch andere Tiere an. Zum Beispiel Spinnen und Vögel die hier kein Nest bauen. Die kommen dann nur um Futter zu finden.

Kontakt

Integrierte Station Unterelbe im Elbmarschenhaus
Hauptstraße 26
25489 Haseldorf
Tel. 0 41 29 / 955 49-0, Fax -20,
, www.elbmarschenhaus.de
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 10 – 16 Uhr


Kontakt azv Südholstein
Am Heuhafen 2
25491 Hetlingen
Tel. 04103 - 9640
www.azv.sh